Sie haben noch kein Produkt in den Korb gelegt
headerbild-harz3a.jpg
Harz

Urwüchsige Natur und historische Städte - dafür ist die magische Gebirgswelt des Harzes bekannt. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl an hochwertigen Spezialitäten und traditionellem Handwerk. Mit der Regionalmarke Typisch Harz werden vom Harzer Tourismusverband solche Produkte ausgezeichnet, die im Harz unter Verwendung von regionalen Rohstoffen hergestellt wurden. Gelabelt wird in neun verschiedenen Kategorien u.a. verarbeitete & veredelte Lebensmittel, tierische Produkte (Fleisch, Wildfleisch, Fisch), handwerkliche Produkte oder Gastronomie. Dabei hat jede Kategorie ihre eigenen Kriterien, die vor Vergabe des Labels von der Expertenkommission, der neben Produzenten und Touristikern die Agrarmarketinggesellschaften von Sachsen-Anhalt und Niedersachsen angehören, geprüft werden. Somit zeigt die Auszeichnung Typisch Harz Verbrauchern die besondere Qualität und Regionalität der Produkte an.

Viele Betriebe sind seit Generationen in Familienhand. Der Grundsatz „Klasse statt Masse“, überlieferte Rezepturen und traditionelle Herstellungsverfahren zeugen von der Leidenschaft der Produzenten für ihre Produkte und sichern gleichzeitig deren qualitative Wertigkeit.

Der Einzugsbereich ist mit dem Verbandsgebiet des Harzer Tourismusverbandes identisch und erstreckt sich über die Landkreise Harz, Goslar, Mansfeld Südharz, Nordhausen sowie den Altlandkreis Osterode.

Informationen zur Regionalmarke Typisch Harz, alle ausgezeichnete Produkte, Aktionen und Veranstaltungen sind auf www.typisch-harz.de zu finden.


Erzeuger aus dem Harz