Sie haben noch kein Produkt in den Korb gelegt
speisekammer_on.png

Eier

Einen „Eiertanz“ hat vermutlich jeder von uns schon einmal aufgeführt. Wenn wir uns winden, abwägen, lange überlegen oder etwas verkomplizieren, kommt es dem Gegenüber vielleicht vor, wie der sprichwörtliche Eiertanz, basierend auf einer Szene aus einem Goethe-Werk. Darin führt die Romanfigur Mignon mit verbundenen Augen einen spektakulären Tanz zwischen rohen Eiern auf, ohne eines zu berühren. Keinen großen Tanz machen jedenfalls unsere Erzeuger, wenn es um ihre Eier geht. Das müssen sie auch nicht. Überzeugende Argumente wie Frische und Regionalität benötigen kein langes Abwägen für eine gute Kaufentscheidung.

Wissen, wo Ihr Essen herkommt
Erzeuger
Gutes aus Sachsen-Anhalt
Eier